The power of four.

Audi Messeauftritt auf der IAA 2015

AUFGABE

Zur IAA 2015 sollte ein imposanter Messeauftritt beweisen, dass Audi immer noch Vorsprung durch Technik ist. Diese Markenkompetenz sollte nicht nur gezeigt, sondern erlebbar gestaltet werden, indem die 4 Kommunikationsfelder Audi ultra, Audi Technologies, Audi quattro und Audi Sport im Fokus der Kommunikation stehen und die Besucher integrieren, bzw. mit ihnen interagieren. Es sollten breite Masse und Meinungsmacher begeistert werden, indem sich Mensch und Marke emotional verbinden.

IDEE

Auf der IAA 2015 in Frankfurt präsentiert sich die Audi AG mit einem spektakulären temporären Gebäude auf der Agora des Frankfurter Messegeländes.

Audi IAA 2015 | Mutabor

Ultra, Technologies, Quattro & Sport

Der Auftritt steht ganz im Zeichen der vier Markenthemen Audi ultra, Audi Technologies, Audi quattro und Audi Sport. Diese können gleich beim Betreten auf dem multisensorischen »Audi Experience Walk« erlebt werden.

Der Experience Walk

Der rund 100 Meter lange Parcours führt die Besucher durch die vier zentralen Themenwelten von Audi. Innovative Präsentationsformate sprechen alle Sinne an — vom minus 21 Grad kalten quattro‑Eisraum bis zum holographischen Fenster.

The power of four

Das Konzept »The power of four« stellt die 4 Markenthemen Audi ultra, Audi Technologies, Audi quattro und Audi Sport in den Fokus und lässt die Besucher mit allen Sinnen in die Marke Audi eintauchen. Diese finden auf dem Walk ihren persönlichen Einstieg zur Marke und betreten am Ende des Experience Walk das Herzstück des Markenauftritts.

Audi IAA 2015 | Mutabor

Die richtungsweisende Kraft

Im Zentrum der 360°-Inszenierung steht der neue Audi A4, der die vier Dimensionen der Audi Marken-DNA in sich vereint. »The power of four« präsentiert sich bildgewaltig auf großformatigen Medien-flächen, auf denen reale Fahrzeuge als virtuell eingebettete, kinetische Darsteller agieren. Als Key Visual und Bühnenbild fungiert ein medialer Kompass, der die richtungsweisende Kraft dieser Innovationen symbolisiert.

AUDI IAA 2015 | Mutabor

ERGEBNIS

Ziel war die Möglichkeit der Anwendung sämtlicher gestalterischer Techniken zur Kreierung eines nachhaltig wirkenden und überraschenden Besucher-Erlebnisses. Beim Durchlaufen dieses multisensorischen Parcours tauchen die Besucher in vier unterschiedliche Themenräume ein, die optisch, akustisch und haptisch voneinander getrennt sind. Der Messebesuch wird somit zur Reise durch die vier Markenthemen und damit zum Kern von „Vorsprung durch Technik“.

Audi IAA 2015 | Mutabor

Partner

  • Konzept und Kommunikation: MUTABOR Design, Hamburg
  • Konzept und Architektur: SCHMIDHUBER, München
  • Fotograf: Andreas Keller, Altdorf