Mutabor entwickelt Branding für die neue TUI Hotelmarke TUI BLUE

07.07.2015

Der Touristikkonzern TUI führt unter dem Namen TUI BLUE - das Experience Hotel - eine neue Hotelmarke ein und beauftragte Mutabor mit der
Entwicklung und der Betreuung des Brandings der neuen Marke.

Anspruch von TUI BLUE ist es, als Flagship-Brand der TUI durch eine regionale Architektur und ein umfassendes, modernes Technologie-Konzept weitere Kundensegmente abzudecken. TUI BLUE wird als Kernmarke das 4 Sterne Segment abdecken und einen klaren Focus auf modernes Wohlbefinden haben.

Das Design des Logos lehnt sich konzeptionell an das Design des TUI Smile an und besteht aus einem Typogramm.

Bei TUI BLUE stehen die Themen persönliches Erleben und Mensch im Fokus der Gestaltung. Das konsequent symmetrische Logo erlaubt es die Buchstaben BLUE zu lesen, gleichermaßen setzt es Assoziationen wie Welle, Wasser und in sich ruhende Harmonie frei. Die Corporate Design Prinzipien der Hotelmarke gehen weit über das Logo hinaus und umfassen Farbigkeit, Muster, Layout-Prinzipien und geben eine Empfehlung zur Bildsprache. Ebenfalls geplant ist die Integration ins Interior Design und in den Kommunikationsauftritt on- und offline.

Mutabor berät die TUI AG beim Branding, der Markenarchitektur und Ausgestaltung des Corporate Designs der Hotelmarken.

Wir freuen uns sehr, die TUI bei diesem wichtigen Schritt zu unterstützen. Dieser Move könnte die Hotel-Markenlandschaft verändern. Das reizt uns als Markenagentur sehr, schließlich bedeutet unser Name »i´m going to change«. Der TUI Smile ist als Logo sicherlich ein Meilenstein gewesen, uns hat er jedenfalls sehr inspiriert. Gerade bei der Marke TUI BLUE sieht man, wie man die Idee des Typogramms für die TUI weiterdenken kann, daraus kann in Zukunft eine eigene Logo-Identität werden. Heinrich Paravicini

Der Aufbau der Marke soll sowohl durch Rebranding bestehender Hotels, aber auch durch Neubauten erfolgen. Rund 50 TUI BLUE Hotels sollen so mittelfristig eröffnen. Das erste wird das Iberotel Sarigerme Park in der Türkei sein, welches neu positioniert wird und im April 2016 unter neuem Namen starten soll. Des Weiteren hat bereits ein Neubau im italienischen Castelfalfi begonnen, der ebenfalls im kommenden Jahr eröffnen soll.

Pressekontakt
Laura Maroldt

laura.maroldt@mutabor.de
+49 40 80 80 23-181